Nadja Alber zu Gast beim Fachtag „Väternetzwerk NRW“ im Landesfamilienministerium

Neben der Schilderung der Maßnahmen, die Nadja Alber in den letzten Jahren bei der SAP SE umgesetzt hat, konnte sie im Rahmen der Podiumsdiskussion passende Angebote von ELvisory vorstellen, die künftig auch die Väter noch besser dabei unterstützen können, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. So können ausgebildete Elternguides Väter dabei unterstützen, Aushandlungsprozesse so zu gestalten, dass sowohl für das Unternehmen als auch die Familie tragfähige Lösungen gefunden werden. Gern-Lern-Seminare und Elterncoaching zielen auf die Unterstützung berufstätiger Eltern mit schulpflichtigen Kindern und entlasten Väter und Mütter, wenn es um das Thema Schule geht.

Link: Familienministerin Christina Kampmann lobt Fortschritte in der Väterpolitik der Unternehmen

Foto: Nadja Alber und Bernd Altgen, Vorstandsvorsitzender VR-Bank Nordeifel eG. Quelle: Väter gGmbh

Das könnte auch gefallen